News

 

 

News

Wir grüßen und beglückwünschen unsere Freunde in der Russischen Föderation und alle Menschen in der ehemaligen Sowjetunion, zum 09. Mai 2020, dem 75. Jahrestag des Sieges über den Faschismus. Ehre und ewiges Andenken den Millionen Opfern. Wir werden sie nie vergessen!!!!













Wir haben einen kleinen Film, über den Beitrag unseres Vereins zur Verbesserung der Beziehungen des Westens nach Russland, produziert. Alle Freunde in der Russischen Föderation haben ihn mit unserem Glückwunschschreiben zum Tag des Sieges erhalten. Interessenten können ihn gern anfordern. Wir senden ihn dann kostenlos als Daten DVD zu.

--------------------------------------------------------------------------------------


-------------------------------------------------------------------------------------










Unsere Ehrung am 08. Mai am Mahnmal Nennigmühle und am Soldatengrab in Mittelsaida



"DEFENDER 20" hat sich vorerst biologisch fast erledigt !!!

(Corona!!)

 20.000 GI's sollten aus den USA herübergebracht werden. 5000 sind da, der Rest kommt nicht! Aber was machen jene die schon dort sind, 5000 + etwa 17 000 die schon in Europa waren?? Keiner weiß es, weil durch die Reisesperren auch eine faktisch Informationssperre gegeben ist! Bleiben wir also wachsam!!


 Wer bedroht wen?? 

USA: Sie unterhalten 800 Militärstützpunkte rund um den Globus in 70 Ländern. 11 Flugzeugträger der USA durchpflügen die Weltmeere. 11 Militärstandorte werden in der Bundesrepublik unterhalten, mit 35.000 Militärangehörigen. 20 Atombomben halten die US Streitkräfte auf dem Bundeswehrfliegerhorst Büchel in der Eifel bereit. Deutsche Tornados sollen im Bedarfsfall die Atomwaffen ins Ziel werfen!!

Russland: Unterhält 11 Militärstützpunkte im Ausland, davon neun vor seinen eigenen Grenzen, in Staaaten der ehemaligen Sowjetunion, je einen Stützpunkt in Vietnam und einen in Syrien. Russland verfügt über einen Flugzeugträger!


 Am 10. Juni 1963 betonte J.F. Kennedy: "... lassen Sie uns das Verbindende zum politischen Ausgangspunkt machen, den geteilten menschlichen Wunsch nach Frieden und Zukunft."


 Auch interessant:

Der Mittelpunkt Europas liegt beim Dorf Purnuskes, etwas nördlich von Vilnius, in Litauen. Gerade dort stationiert die Nato ihre Truppen zur angeblichen "Abschreckung" Russlands. Schöne Europäer, kann man da nur sagen, die Europa in seiner Mitte abschotten !




 

„Erzgebirgsfreunde Russlands“ e.V.

Oberer Weg 8 a, D-09432 Großolbersdorf

Tel.: 03725 341180

Mail: info@erzgebirgsfreunde-russlands.de

www.erzgebirgsfreunde-russlands.de

 

Spendenkonto:

Erzgebirgsfreunde Russlands e.V.

Bank: Erzgebirgssparkasse

 IBAN: DE 98 8705 4000 0725 0507 05

 BIC: WELADED 1STB